Die Entwicklung von Stadtmarketing & Tourismus Liezen

1998 wurde als eine der ersten professionellen Stadtmarketing-Organisationen in Ă–sterreich - gemeinsam von Handel, Stadtgemeinde und Tourismus - das "Stadtmarketing Liezen" gegrĂĽndet.

Im Frühjahr 2004 wurden die bis dahin eigenständigen Institutionen "Stadtmarketing" und "Tourismusverband" zu einer Organisation, SM&T, zusammengeschlossen. Die Vorteile dieses Zusammenschlusses sind umfassend:

  • Einfachere, schlankere Strukturen (weniger Gremien, Sitzungen, etc.)
  • Keine Doppelgleisigkeit
  • Mehr Transparenz u. Nachvollziehbarkeit
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Weniger Verwaltungsaufwand
  • Bessere Kontrolle
  • Schnellere Umsetzung von MaĂźnahmen

Organisation und Struktur

Der Stadt Liezen ist vom Land Steiermark die Einrichtung eines Tourismusverbandes vorgegeben. In Liezen nennt sich dieser Tourismusverband "Stadtmarketing & Tourismus" (kurz SM&T).  SM&T ist somit auch an die gesetzlichen Bestimmungen des Landes Steiermark gebunden (Abteilung 12B - Tourismus der Steiermärkischen Landesregierung). Dazu zählt auch Struktur und Aufbau der Organisation. Zwei Gremien / Organe sind gesetzlich vorgeschrieben: Details

Kommissionsmitglieder

Anläßlich der Vollversammlung 2015 wurde die Wahl der Kommission für Stadtmarketing & Tourismus Liezen für die Periode von 5 Jahren vorgenommen.

HAUPTMITGLIEDER

Gruppe 1:
LĂĽftenegger Johann
Schnuderl Melitta
Stangl Karin

Gruppe 2:
Kaltenbrunner Friedrich Mag. (= Vorsitzender)
Stelzer Gernot
Tatschl Gerald

Gruppe 3:
Michalka Heinz
Hofmann Ingrid
Edelsbacher Karoline

Pol. Vertreter:
Glashüttner Roswitha (SPÖ)  (=Vorsitzender-Stv.)
Gojer Egon (Ă–VP)
Wohlmuther Ronald (FPĂ–)

Kooptierte Hauptmitglieder:
Wurzbach Gerald (EZ-Obmann)

Details
©2009 Stadtmarketing & Tourismus Liezen
webconcept © epcom it-systeme